Saikai


Saikai – die alte japanische Kunst, kleine Landschaftsausschnitte minimalistisch mit Gehölzen, Steinen, Moosen und Begleitstauden kunstvoll zu gestalten.

Mit der Bonsaikunst kommt auch Saikai aus Japan nach Europa.                                                               

Tief beeindruckt von dieser traditionellen Gestaltung, pflanzt in unserer Gärtnerei Herr Härtl „die neu erschaffene Welt“ und verwendet unter anderen Stauden auch winterharte Orchideen als Begleitarten.

Besonders geeignet ist das Netzblatt (Goodyera in Arten), Kranichblume (Habenaria in Arten) und Felsorchideen (Pleione in Arten).


Weitere Informationen folgen...


Impressionen der Saikai Landschaften